In 3 Schritten zur Rede ohne Manuskript

In 3 Schritten zur Rede ohne Manuskript

Viele Menschen würden lieber sterben, als eine Rede zu halten. Und wenn sie es dann doch tun, wird sicherheitshalber mehr oder weniger ab Skript gelesen. Das du damit nicht wirklich deine Leute begeistern kannst, liegt auf der Hand. Mit diesem Artikel will ich dir anhand meiner Rede bei TEDx helfen. Anhand 3 einfachen Tipps wird es dir gelingen, deine nächste Rede ohne Skript zu halten!

Sicher kennst du das: Du darfst, oder besser gesagt du musst, eine Rede halten. Sei es für ein Produkt, Projekt oder was auch immer. Da die meisten Menschen lieber sterben würden, als eine Rede zu halten, geht es dir womöglich ähnlich. Also schreibst du deine Rede sauber auf, übst sie ein und bereitest dich rundum gut vor. Dann kommt der grosse Moment, die Spannung steigt. Doch du hast ja dein Manuskript bei dir. Du beginnst also, weil du auf Nummer sicher gehen willst, ab Manuskript zu lesen.  Mit dem letzten Satz bist du wortwörtlich am Ende und machst dich schleunigst von dannen. Ich behaupte jetzt einfach mal, das die meisten Reden so ablaufen, aufgrund meinen Erfahrungen.

Mit diesem Artikel will ich dir helfen, das du deine nächste Rede besser und vor allem wirkungsvoller machen kannst. Ich gehe dazu weniger auf die Rhetorik wie Hilfsmittel ein, dazu wurde schon genug geschrieben. Ich konzentriere mich viel lieber auf 3 Tipps, damit du für deine nächste Rede kein Skript brauchst. Ich mache dies anhand meines Vortrages auf der TEDx Bühne vom 24. Mai 2017.

Dann legen wir doch gleich mit den 3 Tipps zur Skriptfreien- Rede los:

  1. Auf keinen Fall auswendig lernen!
    Das ist der Hauptfehler, welche vor allem die Ehrgeizigen unter uns machen. Denn bei einem Blackout, weiss dein Hirn nicht mehr, was du schon gesagt hast, bzw. wo du wieder einsteigen musst. Lerne stattdessen sinngemäss. Schreibe deine Rede zuerst schriftlich auf. Danach unterteilst du deine Rede in Blöcke. Jeder Block ist eine wichtige Botschaft. Somit hast du nun dein Text in die wichtigsten Botschaften gegliedert. Lies deine Rede mehrmals täglich laut vor, mindestens 3 Tage lang.
  2. Deine Rede anhand Bilder extrem schnell lernen
    Dein Hirn kann Bilder millionenfach schneller, einfacher und dauerhafter abspeichern als Text. Darum funktioniert das so schwer, wie ich oben bei Punkt eins im Titel geschrieben habe. Also machen wir doch einfach pro Botschaft ein Bild, Grafik oder zumindest schreiben wir ein prägnantes Wort! Bei meiner TEDx Rede sieht das so aus wie oben im Bild ersichtlich. Keine Angst, das muss eigentlich niemand verstehen, ausser du natürlich. Bitte beachte das die Botschaften in einer für dich flüssigen Reihenfolge gezeichnet werden. Bei mir geht das so schlangenförmig von links nach rechts und wieder nach links usw. Und natürlich von oben nach unten.
  3. Verankere deine Rede ganz schnell auf einfache Weise
    Da du nun deine Rede geschrieben, sie in Blöcke / Botschaften unterteilt und mit einer Map auf ein A4 Blatt geschrieben hast, bin ich sicher, das du sie schon recht gut halten könntest! Womöglich würdest du einige Botschaften vergessen, aber du könntest sie schon recht gut und sicher vortragen. Damit du nichts vergisst, und alle Botschaften in die richtige Reihenfolge bringst, nun Tipp 3: Mache von deiner Map eine Kopie. Danach schneidest du mit einer Schere jede Botschaft einzeln aus und nummerierst sie auf der Rückseite. Nummer 1 also die erste Botschaft der Einstieg usw. Nun hast du alle Botschaften die zu vortragen möchtest einzeln. Mische alle durch und ziehe eine blind. Versuche nun diese eine Botschaft vorzutragen. Am Anfang wirst du einige Male dein Text- Skript benötigen, aber nicht sehr lange. Versprochen! Wenn du das einige Male gemacht hast, kannst du die Map als A4 Blatt nehmen, 3 Minuten konzentriert angucken und danach mit der Rede beginnen. Wenn du unsicher bist, ruhig auf die Map gucken. Mach das anhand 5 aufeinander folgende Tage, und du wirst deine Rede frei halten können, versprochen!

Ein Schlusstipp:

Die ersten 2-3 Mal empfehle ich dir, deine Map mit an die Rede zu nehmen. Lege diese möglich nicht fürs Publikum sichtbar aufs Rednerpult. Du beginnst mit deiner Rede frei, bist aber bei einem Blackout abgesichert! Als ich das anfänglich gemacht habe, merkte ich am Schluss, das ich nie auf die Map geguckt habe, so das ich danach die Map in meiner Hosentasche liegen lies.

Übrigens: Die Farben in meiner Map haben eine wichtige Bedeutung. Vielleicht schreib ich dazu später ein separater Artikel. Es hat mit dem Aufbau sowie Wirkung einer Rede zu tun.

Geschenk:

Wer sich via Kommentar oder Nachricht meldet, bekommt kostenlos meine Englische TEDx Rede als PDF zugestellt und kann die Map mit dem Text als eigene Vorlage für die nächste Reden benützen.

Kostenlose Hörkapitel & Arbeitsblätter

Buchmockup3

Melde dich mit Name und E-Mail an, um die kostenlosen Hörkapitel & Arbeitsblätter sowie wertvolle Unternehmertipps zu erhalten.

Wir versenden keinen Spam. Abmelden ist zu jeder Zeit möglich. Powered by ConvertKit

Über den Autor

Bruno Aregger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bruno Aregger

: CH - Luzern Habsburgerstrasse 25

: (+41) 41 511 22 33

: (+41) 41 511 22 34

: info@brunoaregger.com

Social Media