Rolf Fringer beantwortet 5 Fragen zum guten Geist

Rolf Fringer beantwortet 5 Fragen zum guten Geist

Rolf Fringer Guter Geist Bruno Aregger

Rolf Fringer, national und international bekannter Fussballer, Trainer und Sportchef – und wie wir Unternehmer mit einigen «Auf und Ab’s» in deiner Karriere: Du hattest Einblick in mein neues Buch „Der Gute Geist Deines Unternehmens“. Ganz ehrlich: Was schoss dir zuerst durch den Kopf, als du den bewusst speziellen Titel gelesen hast?
„Ohne zu schmeicheln war mein erster Gedanke: Da hat einer den Durchblick! Normalerweise werden Bücher voller Tipps und Ratschläge geschrieben. Doch mit deinem Buch zeigst du uns Umstände und Haltungen auf, die es in jedem Team braucht um optimale Resultate zu erzielen. Im Sport sprechen wir von Teamspirit, welcher immer an der Basis grosser Erfolge steht“.

Der Untertitel heisst „In 5 Phasen von normal zu optimal“. Besonders in Europa herrscht der Geist, wenn etwas normal ist, ist es okay. Also ist es normal, dass ein Unternehmer mit 40 Jahren einen Herzinfarkt hat, ansonsten gilt man als Faulpelz. Was meinst du dazu?
„Optimal ist es dann, wenn du ein vorbildlicher Chef bist, der alles was er von seinen Mitarbeitenden verlangt, positiv vorlebt. Wenn jeder Mitarbeiter aus eigenem Antrieb voller Überzeugung und mit Freude das Beste gibt. Um das zu erreichen sind Wörter wie Empathie, Vertrauen und Wertschätzung sehr zentral. Denn nur all diese Punkte zusammen ergeben eben den guten Geist, der es ermöglicht in einem Team optimale Resultate zu erzielen. Normal ist, wenn es ihnen eben nicht gelingt, aus all diesen Möglichkeiten das Maximum heraus zu holen.“

Was rätst du einem Menschen, der beabsichtigt, ein Unternehmen zu gründen?
„In meinem Fall ging das so: Eines meiner ersten Worte als Baby war „Ball“. Bevor ich Mamma oder Papa sagen konnte. Ich hatte die absolute Leidenschaft und eine Vision. Nämlich in den Fussball einzusteigen. Obwohl ich keine guten Voraussetzungen dazu hatte. Es braucht also eine innere Stimme, die einem das sagt. Ich glaube, dass man befähigt sein soll und dann den Mut und einen grossen Willen mitbringen muss. Und immer ehrlich mit sich selber ist. Jeder Mensch hat etwas Spezielles. Wenn dann die innere Stimme laut genug ertönt, gibt es nur eines: Mit vollem Elan an die Aufgabe heran gehen. You can get it if you really want“.

 

Was war aus unternehmerischer Sicht dein bisher grösster Fehler?
„Ich bin schon so lange im Geschäft und habe sicher einige Fehler gemacht. Doch ich bin der Meinung, dass man auf das Bauchgefühl hören sollte. Und dann dahinter stehen mit voller Überzeugung. Alles andere finde ich müßig. Wenn ein Unternehmer entscheidet Schneeketten in Dubai zu verkaufen, kommt das sicher nicht gut. Das wäre ein grosser Fehler wegen mangelnder Fähigkeiten. Fussball ist so schnelllebig und nicht richtig messbar, und lässt viele Meinungen zu. Nun an einem Beispiel jetzt zu sagen, was mein grösster Fehler war, kann ich so nicht beantworten. Ich bin absolut selbstkritisch, finde aber auch dass man Vertrauen haben muss in das was man macht und dann mit Überzeugung dahinter stehen. Und das Fachliche ist gerade im Fussball leichter lernbar, das Menschliche jedoch, was einen guten Geist auszeichnet ist – nach meiner Erfahrung – schwieriger zu erreichen“.

 

Was gibst du jemandem auf den Weg, der nun mehr über den guten Geist wissen und diesen in die Welt tragen will?
„Dein Buch ist absolut empfehlenswert. Bei Bruno Aregger merkt man sofort, dass er etwas vom Unternehmertum versteht. Dass er eben spürt, dass das Zusammenspiel unter den Menschen von entscheidender Bedeutung ist. Er gibt uns viele Inputs und Ideen mit auf dem Weg. Und zeigt in erster Linie auf, dass es ohne guten Geist nicht geht, optimale Resultate zu erzielen. Und dabei ist es egal ob du im Fussballgeschäft oder im Unternehmertum tätig bist. Quintessenz: Man sollte immer den Menschen und das Wohlbefinden ins Zentrum stellen, sie sind das Wichtigste!“

Vollständig gedruckte Ausgabe Der Gute Geist Deines Unternehmens vorbestellen (wird ab April 2016 ausgeliefert)

Komplettes Hörbuch Der Gute Geist Deines Unternehmens vorbestellen (wird ab April 2016 ausgeliefert)

Checkliste / Arbeitsblatt kostenlos erhalten

Findest du, dass der “Gute Geist” in die Welt hinaus soll? Dann bitte (ver)teilen!

Kostenlose Hörkapitel & Arbeitsblätter

Buchmockup3

Melde dich mit Name und E-Mail an, um die kostenlosen Hörkapitel & Arbeitsblätter sowie wertvolle Unternehmertipps zu erhalten.

Wir versenden keinen Spam. Abmelden ist zu jeder Zeit möglich. Powered by ConvertKit

Über den Autor

Bruno Aregger

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aregger & Partner GmbH

: Panoramastrasse 16, CH-6030 Ebikon

: (+41) 41 511 22 33

: (+41) 41 511 22 34

: info@brunoaregger.com

Social Media